Stahlfieber’s Feuerkörbe


Stahlfieber’s Feuerkörbe sind anders

Normale Feuerkörbe oder -schalen sind mittlerweile Standard in jedem Garten. Doch der eher als langweilig bekannte Werkstoff Stahl bietet viel mehr! Er wird von uns durch hochwertige Lasertechnik bearbeitet, sodass individuelle Feuerkörbe entstehen- ein absoluter Blickfang in eurem Garten!

 

Stahlfieber’s Feuerkörbe haben eine lange Lebensdauer

Durch eine Blechstärke von 4 mm sind die Feuerkörbe massiver, robuster und witterungsbeständiger als herkömmliche Feuerkörbe.
Trotzdem rostet Stahl nach einer Zeit bei Lagerung im Freien. Die sich nach und nach bildende Rostschicht hat ihren Reiz, denn sie gibt dem Feuerkorbe eine besondere Optik. Wer es jedoch nicht mag, sollte seinen Korb fern von Feuchtigkeit lagern. Da der Korb handgeschweißt ist, kann es zu Verfärbungen am Material kommen, was aber nicht die Funktionsfähigkeit des Produktes einschränkt.

 

Stahlfieber’s Feuerkörbe sind regional und handgemacht

Alle Feuerkörbe werden in unserer Region gefertigt. Die Motive und Schriftzüge werden aufwändig gelasert, das Blech gekantet und anschließend per Hand zusammengeschweißt. So entstehen natürlich gesetzte Schweißnähte im Sichtbereich, die eine lange Lebensdauer sicherstellen.  Zusätzlich bietet das Stahlfieberlogo, eingearbeitet in  jedem Feuerkorb, einen Wiedererkennungswert.

 

Das Wichtigste zu Stahlfieber’s Feuerkörben auf einen Blick

  • 4 mm Schwarzblech
  • robust und massiv (bis zu 28 Kg schwer)
  • hochwertig gelaserte Motive und Schriftzüge
  • handgeschweißt inkl. sichtbarer Schweißnaht
  • regional gefertigt
  • besonders und individuell
  • Blickfang in jedem Garten